ImpressumDatenschutzKontakt

IMMER AUF DEM LAUFENDEN, DIE AKTUELLEN PROJEKTE VON TERRAGON

Aktuelle Projekte

Röpke Architekten

Generationenwohnen in München Trudering

In der Kreillerstraße in München-Trudering entwickelt TERRAGON eine Wohn- und Betreuungsanlage

In der viergeschossigen Bebauung entstehen 44 barrierefreien Wohnungen mit ein bis drei Zimmern und ein Untergeschoß mit Tiefgarage. Ergänzt wird die Wohnanlage durch Gemeinschaftsräume und Betreuungsangebote, die u.a. eine gastronomische Versorgung durch ein Bistro bieten wird. Im Erdgeschoß wird eine Tagespflege einziehen, die zur Entlastung pflegender Angehöriger aus dem Stadtviertel beiträgt und pflegebedürftige Bewohner betreut.

Das Wohnungsangebot ist generationsübergreifend für den Verein katholisches Familien- und Altenpflegewerk e.V. konzipiert. Mit der Wohn- und Betreuungsanlage leistet der Verein in München einen Beitrag zum quartiersorientierten, nachbarschaftlichen Wohnen für Jung und Alt. Die Fertigstellung ist für Ende 2018 geplant

 

Bildunterschrift:

Auszug Entwurfsplanung Stand 2017 | Röpke Architekten


Auszug Entwurfsplanung Stand März 2018 / Architekten + Stadtplaner Stutz & Winterv

Pflegeheim in Reinfeld

TERRAGON errichtet modernen Ersatzbau für altes Pflegeheim

Auf einem 23.000 Quadratmeter großen Grundstück entsteht für eine Investitionssumme von rund 24 Millionen Euro ein Ersatzneubau für ein nicht mehr den modernen Anforderungen entsprechendes Pflegeheim. Bei der Errichtung des modernen Pflegeheims kooperiert TERRAGON mit dem schwedischen Investor HEMSÖ. Der Betreiber des Pflegeheims inter pares GmbH wird auch nach Fertigstellung der neuen Einrichtung den Betrieb weiterführen. Zusätzlich ist die Errichtung einer hochwertigen Seniorenwohnanlage mit ca. 90 betreuten Wohnungen geplant, die durch zahlreiche Serviceangebote ältere Menschen bei einer eigenverantwortlichen Lebens- und Haushaltsführung unterstützen. Die Fertigstellung ist im vierten Quartal 2020 geplant.

online lesen Zur Pressemitteilung PDF

 

Bildunterschrift:

Auszug Entwurfsplanung Stand März 2018 | Architekten + Stadtplaner Stutz & Winter


Auszug Entwurfsplanung Stand August 2017 / Architekten + Stadtplaner Stutz & Winter

Pflegezentrum in Ahrensburg

TERRAGON errichtet modernen Neubau mit 107 Betten

Der schwedische Investor HEMSÖ hatte im Frühjahr 2017 die nicht mehr zeitgemäße Pflegeeinrichtung im Reeshoop 38 erworben, die nun von TERRAGON durch einen modernen Neubau ersetzt wird. Der Bauplan sieht zunächst einen Teilrückbau des alten Objekts vor, darauf folgt der Bau des neuen Gebäudes und abschließend der Umzug. Die Fertigstellung erfolgt im November 2018. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei circa zwölf Millionen Euro. Der aktuelle Betreiber des Pflegezentrums, Inter pares wird auch nach Fertigstellung der neuen Einrichtung den Betrieb weiterführen.

online lesen Zur Pressemitteilung PDF

 

Bildunterschrift:

Auszug Entwurfsplanung Stand August 2017 / Architekten + Stadtplaner Stutz & Winter


Bauteil A – Wasserseite (TCHOBAN VOSS Architekten GmbH)
Riviera Saal (JOI-Design GmbH Innenarchitekten)

Vitalresidenz Riviera

212 Seniorenwohnungen mit Service in Berlin-Köpenick

In der Regattastraße in Berlin-Grünau entsteht auf einem Areal von ca. 12.300 Quadratmeter eine Seniorenwohnanlage der Premiumklasse. Unter Einbezug der Denkmäler „Riviera-Saal“ und Gesellschaftshaus werden mehr als 200 barrierefreie und hochwertig ausgestattete Seniorenwohnungen errichtet. Umfassende Serviceangebote und hochwertige Gesellschafts- und Begegnungsflächen sowie eine Tagesstätte und Wohngruppe bieten Sicherheit im Alter. Baubeginn des ersten Bauabschnitts ist für 2018 geplant. 

Zur Pressemitteilung

 

Bildunterschrift:

Bauteil A – Wasserseite (TCHOBAN VOSS Architekten GmbH)

Riviera Saal (JOI-Design GmbH Innenarchitekten)


Erweiterungsbau Teil 1 (Feddersen Architekten)

Max-Grundwald-Haus in Berlin-Reinickendorf

Neues Quartierskonzept dank 54 barrierefreier Neubauwohnungen

TERRAGON realisiert im Berliner Bezirk Reinickendorf in Zusammenarbeit mit dem derzeitigen Betreiber des Max-Grunwald-Haus, der Diakonie-Pflege Reinickendorf, gGmbH ein neues Quartierskonzept. Im Erweiterungsbau der Seniorenwohnanlage entstehen 54 barrierefreie und betreute Neubauwohnungen mit einem Investitionsvolumen von 15 Millionen Euro. Nach der Fertigstellung des Neubaus wird die Seniorenwohnanlage in Alt-Wittenau insgesamt über 100 Wohnungen verfügen.

online lesen Zur Pressemitteilung PDF

 

Bildunterschrift:

Erweiterungsbau Teil 1 (Feddersen Architekten)


Neubau – Stassenseite (Profi Select Coriolanus GmbH)
Neubau – Gartenseite (Profi Select Coriolanus GmbH)
Neubau – Baufortschritt März 2018 (TERRAGON AG)

Mehrfamilienhaus in Berlin-Biesdorf

TERRAGON errichtet als Generalübernehmer barrierefreies Mehrfamilienhaus

Im Auftrag der STADTWOHL Berlin GmbH errichtet die TERRAGON AG als Generalübernehmer 53 weitestgehend barrierefreie und altersgerechte Wohneinheiten in Berlin-Biesdorf. Der Neubau des Mehrfamilienhauses in der Fortunaallee 15-19 entsteht auf einem etwa 5.800 Quadratmeter großen Grundstück in Angrenzung an das bereits revitalisierte Denkmal des ehemaligen Altersheims, dass zu Wohnungen umgebaut wurde und bereits bezogen ist. St. Josef. Die geplante Fertigstellung des Neubaus mit 2- und 3-Zimmerwohnungen sowie ca. 5.200 Quadratmeter Gesamtnutzfläche ist für das dritte Quartal 2018 vorgesehen.

online lesen Zur Pressemitteilung PDF

 

Bildunterschrift:

Neubau – Straßenseite (Profi Select Coriolanus GmbH)

Neubau – Gartenseite (Profi Select Coriolanus GmbH)

Neubau – Baufortschritt März 2018 (TERRAGON AG)


KARASVILLEN - hochwertige Seniorenwohnanlage in DRESDEN BLASEWITZ

TERRAGON schafft passenden Wohnraum

In Dresden-Blasewitz entsteht mit den KARASVILLEN eine exklusive barrierefreie Wohnanlage für Senioren in klassischer Bauweise. Die 44 Eigentumswohnungen bieten Kapitalanlegern oder Selbstnutzern erstmalig die Gelegenheit, Eigentum in einer Servicewohnanlage für Senioren in Dresden zu erwerben. Individuelle Serviceleistungen für jede Lebenslage.

Zur Pressemitteilung

zur webseite

 

Bildunterschrift:

Neubau – Straßenseite Loschwitzerstraße | Architekten Patzschke & Partner


VITALQUARTIER

WOHNEN IN HANNOVERS GRÖSSTEN WOHNQUATIER

Mit dem ANNA VITALQUARTIER AN DER SEELHORST soll in den kommenden Jahren eines von Hannovers größten Wohnquartieren auf dem Gelände des Annastifts entwickelt werden. 

Zum Newsletter PDF

zur webseite

 

Bildunterschrift:

Strassenperspektive – Planungsstand 2016 | Feddersen Architekten



Newsletter

Newsletter

Newsletter